Fachseminar Luftleitung und Schallschutz

Fachseminar Luftleitung und Schallschutz

Veranstaltungsort


Schulungszentrum Hamburg
Langenkamp 18
22880 Wedel

Datum / Uhrzeit

13.11.2019
10:00 - 15:30 Uhr

Seminarinhalt:

Luftleitungen

Luftleitungen aus Blech – Die wichtigsten Normen in der Übersicht

 

  1. Normenübersicht
  • DIN EN 1505 Luftleitungen und Formstücke aus Blech mit Rechteckquerschnitt – Maße
  • DIN EN 1506 Luftleitungen und Formstücke aus Blech mit rundem Querschnitt –Maße
  • DIN EN 1507 Festigkeit und Dichtheit von eckigen Luftleitungen
  • DIN EN 12237 Festigkeit und Dichtheit von runden Luftleitungen
  • DIN 18379 Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen
  • DIN EN 14239
  • VDI 3803
  • VDI 6022
  • DIN EN 13779
  • DIN EN 12599
  • DIN EN 12097 Revisionsdeckel
  • Normenübersicht
  1. Luftleitungen aus Blech
  • DIN EN 1505
  • Leitbleche
  • Ausschreibungstext
  • DIN EN 1506
  • Ausschreibungstext
  1. Anforderungen nach VDI 6022
  • VDI6022 Ziel und Anwendung
  • Anforderungen an Luftleitung (konstruktive Ausführung, Materialauswahl, Transport / Lagerung / Montage, Betrieb und Instanthaltung)
  1. Luftdichtheit von Luftleitungen
  • DIN EN 1507 Festigkeit und Dichtheit von eckigen Luftleitungen
  • DIN EN 12237 Festigkeit und Dichtheit von runden Luftleitungen
  • Luftdichtheit Mindestforderungen
  • VDI 3803 / DIN EN 13779 (DIN EN 16798-3 Entwurf )
  • Montageempfehlungen
  • Luftdichtheitsprüfung von Luftleitungen
  • DIN 18379 Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen
  • DIN EN 14239
  • VDI 3803
  • DIN EN 13779
  • DIN EN 12599
  • Vorstellung Luftdichtheitsprüfgerät airLPT216
  • Optional: Luftdichtheitsprüfung von Luftleitungen (kleiner Versuchsaufbau vor Ort)
  1. CE-Kennzeichnung von Luftleitungen – Warum, wie… und überhaupt ….
  • Beschluss der EU
  • Normen / Normungsstand

  

Schallschutz

  • Dämpfungswirkung durch Resonanz und Absorption
  • Akustische Daten nach EN ISO 7235
  • Schalldruck / Schalleistung
  • Anforderungen nach VDI 6022 und VDI 3803
  • Energieeinsparung durch strömungsgünstige Kulissen
  • Einbauvorschriften
  • Produktdaten nach VDI 3805
  • praxisbezogene Auslegung von Schalldämpfern

     

Referenten:

Luftleitungen – Siegmar Duft – Airleben GmbH

Schallschutz – Matthias Lauber + Dietmar Bröckerhoff DL-Lufttechnik

 

Zielgruppe:

Ausführende Firmen TGA, Großhandelsmitarbeiter,

Architekten, Planungs- und Ingenieurbüros

 

Ablauf:

½-tägiges Fachseminar von 10.00 – 15.30 Uhr

10:00 – 11:00Uhr Vortrag Luftleitungen

11:00 – 11-15Uhr kurze Pause

11:15 – 12:00Uhr Anforderung an Luftleitungen nach VDI6022

12:00 – 12:30Uhr Mittagspause (Mittagsessen, Verpflegung)

12:30 – 14:00Uhr Vortrag Luftdichtheit von Luftleitungen mit  Live-Prüfung,

CE-Kennzeichnung von Luftleitung

14:00 – 14:15Uhr kurze Pause

14:15 – 15:30Uhr Vortrag Schallschutz

 

Kosten:

EUR 69,- zzgl. Mwst (inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke)

Veranstaltung buchen

18

69,00 €

Anmeldedaten für Teilnehmer 1

Daten des Bestellers / der Firma